Jobangebote by Dynamic Engineering

Kurzinformationen

  • Stelle: Supply Chain Planer (m/w/d)
  • Standort: Saarbrücken
  • Branche: Automobil/-zulieferer
  • Arbeitszeitmodell: Vollzeit
  • Kennziffer: MUC-FA-2093
Jetzt bewerben!

Ansprechpartner

Frau Alina Siora

« zurück zur Übersicht

Supply Chain Planer (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellen einer mengen- und termingerechten Materialdisposition für das zugewiesene Teilespektrum sowie einer störungsfreien Materialversorgung der Fertigung und der Montage für das Teile- und Komponentengeschäft sowie im Bedarfsfall (Seriengleichteile) für den Kundendienst und Prototypenbau
  • Tägliche Materialverfügbarkeitsprüfung und Feinabstimmung
  • Teilebedarf korrigieren, Lieferabrufe kontrollieren, Korrekturen aufgrund von Fehlteilen durchführen
  • Bedarfsmengen aufgrund von Erfahrungswerten schätzen, Stellflächen, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit berücksichtigen
  • Lieferpläne aufstellen und mit Lieferanten abstimmen
  • Permanente Optimierung der Versorgungssituation durch selbstständiges Koordinieren vielfältiger, auch konträrer Einflüsse bzw. Interessen
  • Abrufbestätigungen überprüfen, Liefersituationen abklären, Lieferungen anmahnen. Materialeingänge überwachen, Reklamationen bearbeiten
  • Bei Engpässen oder sonstigen Lieferschwierigkeiten (z.B. Vormaterialengpässe, Qualitätseinbrüche, höhere Gewalt) Maßnahmen zur Produktionssicherung
  • Beheben von Lieferproblemen vor Ort beim Lieferanten, z.B. durch Änderung der Produktionsreihenfolge. Ggf. Einsatz einer Task Force
  • Festlegen der Kanbankartenanzahl unter Berücksichtigung der Stellflächen und der Wiederbeschaffungszeit. Umstellung weiterer Lieferanten auf Kanban in Abstimmung mit der Abteilungs-/Gruppenleitung
  • Bereichsübergreifende Koordination der Teileversorgung bis zum Bedarfsträger
  • Permanente Überwachung und Optimierung der Bestände in eigener Verantwortung
  • Inventurkontrollen durchführen, Ergebnisse analysieren, Kostenstellenfreigabe erteilen, Ursachen von Bestandsdifferenzen ermitteln, Maßnahmen definieren und Bestandssicherheit verbessern
  • Erstellen diverser Statistiken und Controlling der vereinbarten Ziele der Abteilung und die mit Lieferanten
  • Verhandeln und Festlegen von Mengenanteilen bei mehreren Lieferanten, Lieferterminen und –Bedingungen, Kostenübernahme (z.B. bei Sondermaßnahmen, Überbeständen) etc. im Rahmen des Zeichnungsrechtes
  • Rahmenverträge unter logistischen Gesichtspunkten prüfen und ggf. neu gestalten und verhandeln
  • Bewerten von Lieferanten hinsichtlich Lieferflexibilität und –Zuverlässigkeit
  • Bewerten der Integrationsfähigkeit in die logistische Kette und der informationstechnischen Anbindung
  • Ausarbeiten der logistischen Aspekte und Einbringen in den Sourcing Decision Process auf Konzernebene
  • GMMOG-Co-Auditor zum Einbringen der logistischen Expertice aus dem Tagesgeschäft
  • Einschätzung und Klärung logistischer Probleme, u. a. in Engpasssituationen
  • Bewerten der Innovationsfähigkeit von Lieferanten
  • Entscheidung über Lieferantenveränderungen im Warengruppenteam

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Wirtschaftsingenieur/in oder abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Techniker/in mit Berufserfahrung in vergleichbarer Position
  • Sicherer Umgang mit MS-Office und SAP R/3 (Modul PP und MM)
  • Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Selbstständiges, systematisches und zielorientiertes Arbeiten
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Haben wir Sie überzeugt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer.

Bestreiten Sie mit uns den Weg nach oben
 
Als der Engineering-Spezialist lösen wir sämtliche Aufgaben entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Ob im technischen Büro oder im Team bei unseren Kunden vor Ort unterstützen wir diese bei der Umsetzung von komplexen und anspruchsvollen Aufgaben. Angefangen von vollständigen Entwicklungsprozessen bis hin zum Detail. Dynamic Engineering GmbH bringt qualifizierte Ingenieure mit Unternehmen aus der Industrie und Wirtschaft zusammen. Unser Spektrum umfasst dabei herausfordernde Projekte der Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrt, Schienenfahrzeugtechnik sowie Sondermaschinenbau.